» Über Eiscreme
 » Eiscreme Geschichte
 » Tipps & Tricks
 » Grundrezepte
 » Eiscreme Rezepte
 » Eiscreme Shakes
 » Fakten über Eiscreme
 » So machen's Eishersteller
 » Eiscreme Fotos
 » Neue Eissorten
 » Eiscreme Links
 » Startseite
Eiscremerezepte.de empfiehlt:
Bilder
Online Spiele

Der Eiscremerezepte.de Newsletter
Bitte geben Sie Ihre
E-Mail Adresse an:


Grund rezepte

Basisrezept Eierrahm

Zutaten:

4 Eigelb
250ml Milch
100g Zucker (oder feiner Streuzucker)

Als erstes wird die Milch erhitzt (in einer Pfanne, bis kurz vor Siedepunkt). In einem separaten Gefäß werden Eigelb und Zucker vermengt, bis die Masse andickt. Die heisse Milch wird unter ständigem Umrühren dazugegossen. Anschliessend wieder in die Pfanne und noch mal vorsichtig erhitzen. Wiederum ständig rühren - bis die Masse fest wird. Darauf achten, dass sie nicht kocht oder anbrennt. Halten Sie einen Löffel hinein und wenn er eine Haut auf der Rückseite hat, nehmen Sie die Pfanne vom Herd. Abkühlen lassen.

Das ist das Basisrezept und ist Grundlage vieler weiterer Rezepte.
 

Half-and-Half

Hinter diesem Namen verbirgt sich ein amerikanisches Produkt, das aus Milch und Sahne besteht. Halb Milch halb Sahne.
Wer es selbst erstellen will verwendet zu gleichen Teilen Milch und "Single Cream", das ist Sahne mit ca. 12 % Fett.

Single Cream

Sahne mit etwa 12 - 18 % Fett.

Double Cream

Sahne mit hohem Fettgehalt: 48 % Fett

Einfacher Sirup

Zutaten:
4 Tassen Zucker
4 Tassen Wasser

Geben Sie Wasser und Zucker in eine Saucenpfanne und lassen Sie es köcheln bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Abkühlen lassen auf Raumtemperatur, danach in einer bedeckten Schale in den Kühlschrank stellen.
 

Brownies in 15 Minuten

Zutaten:
 -  3/4 Tasse Mehl
 -  1/4 Teelöffel Backpulver
 -  1/4 Teelöffel Salz
 -  1/3 Tasse Butter
 -  1/2 Tasse Zucker
 -  2 Teelöffel Wasser
 -  1 1/2 Tassen Schokoladestreusel, zartbitter.
 -  1 Teelöffel Vanille
 -  2 x Eier

Vermengen Sie Mehl, Salz und Backpulver und stellen es Beiseite.
In einer Mikrowellenfesten Schale vermengen Sie Butter und Wasser - die stellen Sie 2 Minuten in die Mikrowelle bei 100% Stärke. Nach einer Minute kurz umrühren. Geben Sie die Schokolade und die Vanille hinzu. Rühren Sie um bis die Schoko schmilzt. Geben Sie die Eier hinzu - eines nach dem anderen wegen des Unterhebens. Fügen Sie die Mehlmasse hinzu und verrühren abermals.

Danach nur noch in einem Mikrowellenfesten Topf oder Schale in die Mikrowelle stellen und bei ca. 70% Leistung 10 Minuten backen.

Viel Spass!
 

All Time Brownies

Zutaten:

1/2 Tasse  Margarine
4 Tafeln Schokolade
2 Eier
2/3 Tasse Mehl
1 Teelöffel Backpulver
1/4 Teelöffel Salz
1/2 Tasse gemahlene Nüsse (optional)
1/2 Tasse Zucker oder granulierte Fruchtzucker

Vermengen Sie in einem geeigneten Gefäß Margarine, Schokolade und Zucker. Geben Sie die Eier dazu, eines nach dem anderen und nach jedem Ei gut umrühren. Vermengen Sie alle anderen Zutaten separat und geben Sie sie zum Schokoladenteig. Streuen Sie die Nüsse darüber. Am besten ist nun Sie nehmen eine Teflonpfanne zum Backen der Brownies. Nun Backen bei etwa 190 Grad für 15-20 Minuten. Der Brownie ist fertig, wenn man mit dem Finger Oben leicht eindrückt und er zurückspringt.


Einfacher Kreppteig

Zutaten:

4 Eier
1/4 Teelöffel Salz
2 Tassen Mehl
2 1/4 Tassen Milch
1/4 Tasse zerlassene Butter

In einer mittelgroßen Schale werden Butter Salz und Eier verrührt. Gleichmäßig Mehl einrühren und den Teig dann mit einem Mixer gut mixen. Danach noch mal die Zerlassene Butter unterrühren. Der Teig muss anschließend mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank.
Sie können Ihr Crepe nun auf einer speziellen Crepes Platte machen oder aber einfach in der klassischen Pfanne.
Aus diesem Teig kann man, je nach verwendeter Menge pro Krepp, etwa 34 Krepp machen. In etwa 25 Gramm Teig reichen pro Krepp. Nur wenn Sie keine Teflonpfanne haben sollten Sie die Pfanne vorher mit Butter einstreichen. Erhitzen Sie die Pfanne auf mittlere Stufe.
Mit der einen Hand gießen Sie etwa 3 Teelöffel des Eierteigs in die Pfanne, mit der anderen Hand bewegen Sie die Pfanne dabei in alle Richtungen, um den Eierteig als dünne Schicht in der Pfanne zu verteilen. Ab und zu wird die Pfanne auch von der Platte gestellt um anbrennen zu vermeiden.

Die Krepps sind fertig wenn die Unterseite schön Braun wird. Um das nachzusehen wenden Sie den Krepp und erhitzen so noch kurz die andere Seite.

Angel Crepes

Zutaten:
2 Eiweiß
1 1/3 Tassen Fettfreie Milch
1 pinch Salz
1 Teelöffel Öl
2 Teelöffel Backpulver
1 1/3 Tassen Mehl
Optional
    2 Teelöffel Schoko
Oder
    2 Teelöffel Salbei + 2 Teelöffel Petersilie

Geben Sie in einem Gefäß zum mixen zusammen: Eisweiß, Milch, Salz, Öl, Backpulver und Mehl. Nach dem vermixen den Eierteig mindestens 15 min. ruhen lassen.

Wenn Sie Schoko Teig machen, entnehmen Sie dem Eierteig eine Tasse und ersetzen Sie sie durch Schoko.
 

Erhitzen Sie eine Teflon-Pfanne auf mittlere Hitze und geben 4 Teelöffel vom Eierteig dazu. Bewegen Sie die Pfanne dabei in alle Richtungen bis sich kleine Blasen bilden (nach ca. 20 Sek). Nun wenden Sie den Krepp und lassen ihn auf der anderen Seite noch ca 10 Sekunden. Nun ist der Crepe fertig und kann auf einen Teller gelegt werden. Wiederholen Sie dass mit dem Restlichen Eierteig.
 

Waffeln

Zutaten:

2 1/2 Tassen Weizen Mehl
1/2 Tassen normales Mehl
1 1/2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Speisesoda
1 Teelöffel Salz
2 Teelöffel Zucker
3 x Eier
3 Tassen Buttermilch
1/2 Tassen zerlassene Butter

Vermengen Sie alle trockenen Zutaten in einer Schüssel. geben Sie die Eier in ein anderes Gefäß und gießen Sie die Buttermilch dazu. Mit einem Schneebesen verrühren. Gießen Sie das in die Schüssel und verrühren es. Als letztes wird die zerlassene Butter dazugerührt.
Wenn sie kein Anti-Haft Waffeleisen haben, bestreichen Sie das Waffeleisen mit Butter. Nehmen Sie ca. 25 g vom Waffelteig pro Waffel.



Coole Eiscreams:
Bild ansehen Bild ansehen Bild ansehen



 
© 2005-2017 IceCreamSite.com - All Rights Reserved. Developed by
eis creme, eiscream site, ice cream mania, Grund rezepte, chocolat ice cream, vanilla ice cream, eiscreme recipes, eiscremerezepte, ice cream history, ice cream facts, ice cream drinks, pics, photos, 5

hamsters, bonsais, discus, Recipes, Food Manual, Pasta, Pizza, Desserts, Ice Cream, Drinks, onlinespiele, pixel script, Eis Bilder, Harz, Buntenbock, Automarkt, Vw Jahreswagen, PHP Scripte Squash, Wob-City, Wasseraufbereitung mit dem Wasserwirbler